Am 15. Januar 1976 wurde die CDU Körle gegründet.

Im Jahr 2016 feierte die CDU Körle ihr 40 jähriges Bestehen.

CDU Körle – 40 Jahre Feier mit Ehrungen

Die CDU Körle feierte 2016 mit fast 50 Gäste, unter ihnen Vertreter aus den Körler Vereinen und CDU Nachbarverbänden, ihr 40 jähriges Bestehen. Seit der Gründung gab es nur drei Vorsitzende. Ernst Erbeck der als Gründungsvorsitzender den Vereine aufgebaute folgte 1998 Joachim Gebauer und ab 2011 Michael Greiner.

Als letzter Verband in den damaligen Kreis Melsungen wurde zuerst nur ein Stützpunkt aufgebaut und am 15. Januar 1976 erfolgte die Gründung des Vereines. Ernst Erbeck und Michael Greiner erzählten, unterstütz von alten Bilder, an diesen Morgen wie die CDU gegründet wurde und welche Rolle die Frauen Union und Junge Union spielten. Der Rückblick ging auf das was in den 40 Jahren in Körle alles gemeinsam bewegt wurde ein.

In Körle pflegten die Mitglieder der Gemeindevertretung ein freundliches Miteinander um die besten Lösungen zum Wohle der Gemeinde und der Bürger zu finden. Die CDU Körle beteiligt sich wie jeder andere Verein auch aktiv am Vereinsleben in Körle und hat immer ein offenes Ohr für die Vereine.

Der Hessische Staatssekretär Mark Weinmeister sprach das Grußwort für die Kreispartei und danke der CDU Körle für Ihre Arbeit und Verlässlichkeit.

Bernd Rohleder als Sprecher aller Körler Vereine betonte wie wichtig die Vereine und damit auch die Parteien für unsere Gesellschaft sind. Demokratie und damit der Einsatz für die Gemeinde ist die Grundlage für eine funktionierendes miteinander.

Der CDU Kreisvorsitzenden Bernd Siebert MdB übernahm die Ehrungen. Für 40 Jahre aktives Einsatz für den Verein und für das Ehrenamt wurden Ernst Erbeck, Roland Käding und Richard Hannes, die alle Gründungsmitglieder sind geehrt. Die CDU Körle wird auch in Zukunft Ihre verlässliche und verantwortliche Politik zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger unserer Heimatgemeinde Körle mit allen Ortsteilen fortsetzten.