CDU Kreisverband Schwalm-Eder 
  10:31 Uhr | 23.06.2017 Startseite | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis    

Präsentation der Kampagnen-Werbelinie


Plakate zur Bundestagswahl


Verbraucherschutz ist vielfältig


Newsletter
abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 



Archiv
23.03.2017
Mit Sicherheit in Nordhessen – Abgeordnete besuchen Polizeipräsidium

Kassel. Die nordhessischen CDU-Landtags- und Bundestagsabgeordneten statteten dem Polizeipräsidium Nordhessen einen Besuch ab, um mit Polizeipräsident Konrad Stelzenbach über die Situation der Polizei in der Region zu sprechen. Unter Führung von Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann MdL und dem CDU-Bezirksvorsitzenden Bernd Siebert MdB trafen die Abgeordneten mit führenden Vertretern der Abteilungen und des Betriebsrats zusammen.


20.03.2017
Neues Investitionsprogramm für kommunale Schulgebäude ermöglicht zusätzliche Investitionen von 21,2 Mio. Euro im Schwalm-Eder-Kreis.

„Das bereits in der Umsetzung befindliche Kommunalinvestitionsprogramm I ist ein voller Erfolg und ermöglicht bereits umfangreiche Investitionen in die Infrastruktur beispielsweise für Wärmeschutzmaßnahmen bei Gebäuden oder die Sanierung Straßen zur Verfügung für den Landkreis“, betont die CDU Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg.


16.03.2017
CDU kritisiert Vorgehensweise des Kreises bei der Verteilung der Haushaltsgelder im Schulbereich

„Es kann nicht angehen, dass die Kreistagsmitglieder aus der Zeitung erfahren müssen, wie die Gelder zur Sanierung der Schulen im Kreis verplant werden, man auf diesbezügliche Nachfrage im Schulausschuss nur eine ablehnende Antwort bekommt,“ so Silke Böttcher, schulpolitische Sprecherin der CDU-Kreistagsfraktion.
 
„Wir mussten in der HNA lesen, welche Schulen mit welchen Summen saniert werden sollen. Im Einzelnen muss das auch von den Fraktionen im Kreistag nachvollziehbar beraten werden, denn bevor etwas umgesetzt werden kann, muss der Plan erst durch den Kreistag abgestimmt werden,“ so Böttcher weiter.
 



14.03.2017
Behördenstandort im ländlichen Raum gestärkt

Verwaltung gehört auch zur Lebensqualität im ländlichen Raum. Wir wollen die Arbeit in die Heimat und zu den Menschen bringen. Das Land Hessen ist bestrebt, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sichere und attraktive Arbeitsplätze auch jenseits der großen Zentren anzubieten. Das ist das Ziel der von Finanzminister Dr. Thomas Schäfer angestoßenen Strukturreform der Hessischen Steuerverwaltung“, so Weinmeister eingangs seiner Mitteilung.


14.03.2017
Siebert und Weinmeister begrüßen Gehaltssteigerung bei den Beamten

In einer gemeinsamen Presseerklärung begrüßen der CDU-Kreisvorsitzende Bernd Siebert MdB und der Kreistagsfraktionsvorsitzende Staatssekretär Mark Weinmeister die Übernahme des Verhandlungsergebnisses für die Tarife im öffentlichen Dienst auf die Landesbeamten.
 
Damit steigen die Bezüge für Lehrer, Polizisten, Justizbeamte oder Finanzbeamte um zwei Prozent ab Juli sowie weitere 2,2 Prozent ab Februar 2018. Damit haben die Beamten des Landes in vollem Umfang Teil an der Gehaltssteigerung im öffentlichen Dienst. 


08.03.2017
Frauen Union: „Gleichberechtigung ein Muss – Diskriminierung darf nicht toleriert werden“
Neue Herausforderung - Weltfrauentag aktueller denn je

Schwalm Eder/ März2017. Die Verwirklichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern bedarf weiterer Anstrengungen und muss ein Schwerpunkt in der Integrationsarbeit vor Ort in Schwalm Eder Kreis sein. Dies fordert die Frauen Union anlässlich des Internationalen Weltfrauentags, der am 8. März begangen wird.
 
„Es besteht immer noch Handlungsbedarf bei der gleichen Entlohnung, dem Wiedereinstieg in den Beruf nach der Familienphase und dem Aufstieg in Führungspositionen. Darüber hinaus muss die Situation der Flüchtlingsfrauen noch stärker in den Blick genommen und deren Gleichberechtigung eingefordert und unterstützt werden. Jetzt gilt es, auch ihnen ein Leben in Selbstbestimmung in unserem Land zu ermöglichen“,  erklärte Kreisvorsitzende Karina Moritz.
 


08.03.2017
Europastaatssekretär Mark Weinmeister zu Besuch bei Miteinander –Füreinander Ottrau e.V.

Auf Einladung von Bürgermeisterkandidat Matthias Wettlaufer besuchte der hessische Europastaatssekretär Mark Weinmeister die Gemeinde Ottrau zu einem Informationsgespräch. Beim Besuch des Vereins Miteinander-Füreinander Ottrau e.V. berichtete Vereinsvorsitzender Heinrich Ploch über die umfangreich erfolgten Umbauarbeiten im ehemaligen Pfarrhaus sowie über die Arbeit des Vereins. 


25.02.2017
Rudolf Amert als Beigeordneter im LWV wiedergewählt

Schwalm-Eder. Der CDU-Sozialpolitiker Rudolf Amert aus Fritzlar wurde in der letzten Sitzung der Verbandsversammlung des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen (LWV) wieder zum Beigeordneten gewählt, wozu ihm der Kreistagsfraktionsvorsitzende Mark Weinmeister herzlich gratulierte.


24.02.2017
CDU Schwalm-Eder begrüßt Landesförderung für Breitbandausbau Nordhessen

Das Land Hessen fördert die Breitband Nordhessen GmbH, an der die nordhessischen Kreise beteiligt sind, mit einer Summe von 20 Millionen Euro. „Der Hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir hat Landrat Dr. Michael Koch, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Breitband Nordhessen GmbH, den Förderbescheid übergeben,“ so Staatssekretär Mark Weinmeister, Vorsitzender der CDU-Fraktion in seiner Pressemitteilung.
 


13.02.2017
Nordhessen in Berlin bei der Wahl des Bundespräsidenten

Gemeinsam mit Claudia Ravensburg MdL und Thomas Viesehon MdB war unser CDU Kreisvorsitzender Bernd Siebert MdB gestern Mitglied der Bundesversammlung. Der Bundespräsident hat nun die Aufgabe, Deutschland neutral und überparteilich nach innen und außen zu vertreten, das wurde deutlich in den Fraktionssitzungen betont. Um dieses Signal sichtbar zu machen, haben wir die Wahl Steinmeiers unterstützt, so Siebert. 


Termine

Roy Tanck's Flickr Widget requires Flash Player 9 or better.

Get this widget at roytanck.com

CDU Landesverband
Hessen
0.60 sec. | 31369 Views