CDU Kreisverband Schwalm-Eder 
  03:03 Uhr | 23.03.2017 Startseite | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis    

De Maizière: Geschäftsmodell der Schlepper zunichte machen


Tauber: Im Unterschied zur SPD haben wir die Zukunft im Blick


Merkel: sehr proeuropäisches Ergebnis in den Niederlanden


Newsletter
abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 






20.03.2017
Neues Investitionsprogramm für kommunale Schulgebäude ermöglicht zusätzliche Investitionen von 21,2 Mio. Euro im Schwalm-Eder-Kreis.

„Das bereits in der Umsetzung befindliche Kommunalinvestitionsprogramm I ist ein voller Erfolg und ermöglicht bereits umfangreiche Investitionen in die Infrastruktur beispielsweise für Wärmeschutzmaßnahmen bei Gebäuden oder die Sanierung Straßen zur Verfügung für den Landkreis“, betont die CDU Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg.


16.03.2017
CDU kritisiert Vorgehensweise des Kreises bei der Verteilung der Haushaltsgelder im Schulbereich

„Es kann nicht angehen, dass die Kreistagsmitglieder aus der Zeitung erfahren müssen, wie die Gelder zur Sanierung der Schulen im Kreis verplant werden, man auf diesbezügliche Nachfrage im Schulausschuss nur eine ablehnende Antwort bekommt,“ so Silke Böttcher, schulpolitische Sprecherin der CDU-Kreistagsfraktion.
 
„Wir mussten in der HNA lesen, welche Schulen mit welchen Summen saniert werden sollen. Im Einzelnen muss das auch von den Fraktionen im Kreistag nachvollziehbar beraten werden, denn bevor etwas umgesetzt werden kann, muss der Plan erst durch den Kreistag abgestimmt werden,“ so Böttcher weiter.
 



15.03.2017
Aus dem Schwalm-Eder-Kreis nach Berlin

Berlin – 15. März 2017 –  In dieser Woche waren etwa fünfzig Bürgerinnen und Bürger aus Homberg, Schrecksbach, Neuental, Schwalmstadt und Bad Zwesten auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Bernd Siebert zu Gast in Berlin. Der Reisegruppe wurde in Zusammenarbeit mit dem Bundespresseamt ein abwechslungsreiches Programm geboten. Neben Informationsgesprächen im Deutschen Bundestag sowie einer ausgiebigen Besichtigung des Reichstagsgebäudes, gab es noch zahlreiche weitere interessante Programmpunkte. 


Quelle: Bernd Siebert MdB  

14.03.2017
Behördenstandort im ländlichen Raum gestärkt

Verwaltung gehört auch zur Lebensqualität im ländlichen Raum. Wir wollen die Arbeit in die Heimat und zu den Menschen bringen. Das Land Hessen ist bestrebt, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sichere und attraktive Arbeitsplätze auch jenseits der großen Zentren anzubieten. Das ist das Ziel der von Finanzminister Dr. Thomas Schäfer angestoßenen Strukturreform der Hessischen Steuerverwaltung“, so Weinmeister eingangs seiner Mitteilung.


14.03.2017
Siebert und Weinmeister begrüßen Gehaltssteigerung bei den Beamten

In einer gemeinsamen Presseerklärung begrüßen der CDU-Kreisvorsitzende Bernd Siebert MdB und der Kreistagsfraktionsvorsitzende Staatssekretär Mark Weinmeister die Übernahme des Verhandlungsergebnisses für die Tarife im öffentlichen Dienst auf die Landesbeamten.
 
Damit steigen die Bezüge für Lehrer, Polizisten, Justizbeamte oder Finanzbeamte um zwei Prozent ab Juli sowie weitere 2,2 Prozent ab Februar 2018. Damit haben die Beamten des Landes in vollem Umfang Teil an der Gehaltssteigerung im öffentlichen Dienst. 


13.03.2017
Hessische Landwirte zu Gast in Berlin – Bernd Siebert: „Landwirtschaft ist fester und wichtiger Bestandteil meines Wahlkreises“

„Die Landwirtschaft ist fester und wichtiger Bestandteil meines Wahlkreises und deswegen vertrete ich die Belange und Interessen der vielen heimischen Landwirte immer wieder gerne an den entsprechenden Stellen in Berlin. Aus diesem Grund war es mir eine Freude, nicht nur den Hessischen Bauernverband mit vielen Freunden in seinen Reihen in Berlin begrüßen zu dürfen, sondern den engagierten Landwirten auch ein besonderes Reiseprogramm bieten zu können“, erklärte Bernd Siebert MdB.
 
 

Quelle: Bernd Siebert MdB  

Termine

Roy Tanck's Flickr Widget requires Flash Player 9 or better.

Get this widget at roytanck.com

CDU Landesverband
Hessen
0.67 sec. | 38757 Views